Kulturelle Perspektive

 

Aktuelles

Autoren

Links

Projekte/Publikationen

 

DSC_0097

Rechtliche Perspektive

 

Aktuelles

Autoren

Links

Projekte/Publikationen

Sportphilosophie – ist das nicht eine Paradoxie? Zeichnet sich der Sport nicht gerade dadurch aus, dass er immer konkret stattfindet und beendet ist, wenn die Akteure unter der Dusche sind? Was ist in der Selbstverständlichkeit des Sports philosophisch? –  Eine schlichte Antwort könnte lauten: die Selbstverständlichkeit und Konkretheit ist das Philosophische des Sports. Es fragt weniger nach dem wie oder wo, sondern nach dem warum des Sports.

Aus zwei forschungsrelevanten Perspektiven, der kulturellen und rechtlichen werden weitergehende Fragen erörtert und Lösungsmöglichkeiten angeboten. Die Informationen und Texte umfassen ein breites Themenspektrum. Sie richten sich an Studierende und alle Interessierte in und außerhalb der Hochschule, kurzum an alle, die  der Aussage „der Ball ist rund“ eine gewisse philosophische Tiefe abgewinnen können.